Auto Wiki

Regelmäßige Kfz-Wartung während der Wartungsintervalle

Luftansaugsystem

Luft ist einer der notwendigen Bestandteile für den Motorverbrennungsprozess. Ein gutes Luftansaugsystem ermöglicht einen sauberen und kontinuierlichen Luftstrom in den Motor, wodurch mehr Leistung und eine bessere Laufleistung mit dem Auto erzielt werden.

Abgassystem

Ein Abgassystem besteht aus Leitungen, die verwendet werden, um die Abgase von der kontrollierten Verbrennung in einem Motor wegzuleiten. Das gesamte System fördert verbrannte Gase aus dem Motor und umfasst ein oder mehrere Auspuffrohre.

Kraftstoffsystem

Die Funktion des Kraftstoffsystems besteht darin, Kraftstoff zu speichern und dem Motor zuzuführen. Im Ansaugsystem des Motors wird der Kraftstoff mit Luft gemischt, zerstäubt und verdampft. Dann kann es im Motorzylinder komprimiert und gezündet werden, um Energie zu erzeugen.

Öl Systeme

Der Hauptzweck der Grundöle besteht darin, Motorteile zu schmieren, wodurch die Reibung verringert wird, während die Additive die Öldicke bei unterschiedlichen Temperaturen stabilisieren, Schmutz im Motor abbauen und Motorteile vor Korrosion und Verschleiß schützen.

Kühlersystem

Ein Automotor erzeugt im laufenden Betrieb viel Wärme und muss kontinuierlich gekühlt werden, um Motorschäden zu vermeiden. Im Allgemeinen erfolgt dies durch Zirkulieren von Kühlflüssigkeit, üblicherweise Wasser, gemischt mit einer Frostschutzlösung, durch spezielle Kühlkanäle.

Klimaanlage

Die Klimaanlage eines Fahrzeugs erzeugt keine kalte Luft. Es entzieht der Luft, die sich bereits in Ihrem Auto befindet, Wärme und Feuchtigkeit und hinterlässt kühlere Luft. Ein gutes Verständnis der Funktionsweise der Komponenten hilft, die Reparaturmethoden in der Klimaanlage zu verstehen.

Bremssystem

Um ein Auto anzuhalten, müssen die Bremsen die kinetische Energie loswerden. Dazu nutzen sie die Reibungskraft, um diese kinetische Energie in Wärme umzuwandeln. Wenn man mit dem Fuß auf das Bremspedal tritt, drückt ein angeschlossener Hebel einen Kolben in den Hauptbremszylinder, der mit Hydraulikflüssigkeit gefüllt ist.

Reifensystem

Einfach ausgedrückt handelt es sich um einen äußerst haltbaren Mix aus vielen komplexen Komponenten, die in geformtem Gummi eingeschlossen sind. Das Ergebnis bietet eine griffige Oberfläche an der Außenseite mit guten Halt auf einer Vielzahl von Oberflächen mit einem Hohlraum an der Innenseite, der mit komprimiertem Luft gefüllt ist für einen guten Fahrkomfort.